Bärlappe in Sachsen
Erforschung, Schutz und Erhaltung

Eingangsseite

Arten

Artenhilfsprogramm

Mithilfe

Publikationen

Kontakt

 
 
vorherige Art                                nächste Art

Diphasiastrum alpinum, der Alpen-Flachbärlapp, zeichnet sich durch dicht beblätterte, nahezu vierkantige Triebe und meist ungestielte Sporophyllstände aus.

Diphasiastrum alpinum ist eine Art hochmontaner und alpiner Zwergstrauch-Heiden und Borstgrasrasen-Gesellschaften. Die Art findet sich in Sachsen ausschließlich im Erzgebirge.

 

 

Für den Inhalt der vorliegenden Publikation ist verantwortlich:

 

© Walter-Meusel-Stiftung Chemnitz 2018

 

Datenschutz