Bärlappe in Sachsen
Erforschung, Schutz und Erhaltung

Eingangsseite

Arten

Artenhilfsprogramm

Mithilfe

Publikationen

Kontakt

 
 
vorherige Art                                nächste Art

Die Triebe des Keulen-Bärlappes, Lycopodium clavatum, zeichnen sich durch weiß begrannte Blattspitzen aus. Die Sporophyllstände sind jeweils zwei- bis dreizählig und lang gestielt.

Typische Standorte von Lycopodium clavatum befinden sich in Zwergstrauchheiden, in Borstgrasrasen,  an Wegrändern, in Kies- und Sandgruben sowie in lichten, beerstrauchreichen Nadel- und Nadelmischwäldern.

 

 

Für den Inhalt der vorliegenden Publikation ist verantwortlich:

 

© Walter-Meusel-Stiftung Chemnitz 2018

 

Datenschutz